Waldorfkinderhaus Giengen
Waldorfkinderhaus Giengen

Wissenswertes von A bis Z

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über den organisatorischen Ablauf bei Waldorfkindergarten Giengen. Helfen Sie mit, diesen gemeinsam mit uns so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Anmeldung

Wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Wir nehmen uns gerne Zeit und informieren Sie über alles Wissenswerte. Termine können Sie gerne  telefonisch  vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Telefon

+49 7322 23831

 

Verfahren und Fristen

Interessierte Eltern sind herzlich eingeladen unsere offenen Spielnachmittage im Kindergarten zu besuchen.

Aktuelle Termine erhalten Sie auf unserer Homepage oder sie erfragen diese telefonisch.

Gerne können Sie auch einen individuellen Besuchstermin mit ihrem Kind bei uns vereinbaren.

 

Unsere telefonischen Sprechzeiten sind : täglich von 07.30h bis 8.00h

und von 12.30h bis 13.00h

Außerhalb dieser Zeiten ist unsere Anrufbeantworter geschaltet.

Wir rufen Sie dann umgehend zurück.

Eltern werden dann gebeten eine unverbindliche Anmeldung abzugeben.

Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr sollten möglichst bis spätestens 30.04.des Jahres eingegangen sein.

Bei genügend freier Kapazität,kann ein Kindergartenplatz auch jederzeit belegt werden.

 

Ansprechperson

 

Sabine Deiss : Tel: 07321- 43742

Was passiert im Krankheitsfall?

Gerade Kleinkinder erkranken häufig. Damit sie schnellstmöglich wieder gesund werden und andere Kinder nicht anstecken, müssen kranke Kinder zu Hause bleiben. Erst wenn sie einen Tag fieberfrei sind, dürfen sie wieder in den Kindergarten; bei ansteckenden Kinderkrankheiten ist zudem ein vom Arzt ausgestelltes Attest über die Ansteckungsfreiheit des Kindes vorzulegen.

Fachberatung

Wir werden fachlich beraten durch:

 

- die Gemeinschaft freier Fachberater für Pädagogen und Träger in

    Waldorf-Kindertageseinrichtungen 

- die Fachberatung des Landkreises Heidenheim

Träger

 

Organisationsstruktur

Der Träger unseres Kindergartens ist der Verein Freie Waldorfpädagogik Giengen e.V. Die Organisation, Verwaltung und die mit dem Betrieb des Kindergartens verbundenen Tätigkeiten liegen somit in der Hand von Menschen, die dem Verein angehören.

Organe des Vereins sind:

Der Vorstand (Verantwortung für alle Entscheidungen im vereinsrechtlichen Sinne)

Die Mitgliederversammlung (wählt den Vorstand, beschließt über Kassen- und Haushaltsführung)

Das Kollegium (Verantwortung für die pädagogische Arbeit)

Im Konzept eines jeden Waldorfkindergartens ist die gemeinsame Mitsorge und Verantwortung aller Beteiligten für die Gemeinschaft festgeschrieben. Die Gemeinschaft sind die Kinder, die Erzieherinnen, die Eltern und Mitglieder des Vereins. Das Engagement und die Mitarbeit bilden das Fundament, das die pädagogische Arbeit der Erzieherinnen unterstützt.

 

Im Elternrat (Vertrauenskreis) beraten und entscheiden die Eltern als gewählte Vertreter alle wichtigen Belange des Kindergartens mit.

         Wir sind für Sie da

Telefon

+49 7322 23831

Stellenangebot

Waldorf- Erzieher

 

Möchten Sie gerne   bei uns mitarbeiten?

 

Wir freuen uns besonders über Ihre Bewerbung als staatlich anerkannter Erzieher mit Waldorfqualifikation.

Erzieher mit Waldorfhintergrund oder Interesse an der Waldorfpädagogik können sich auch bewerben.

Wir freuen uns auch über Ihre Bewerbungen als Vertretungskraft

 

 

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an den Vorstand , Verein Freie Waldorfpädagogik Giengen e.V. Zeppelinstr. 1, 89537 Giengen

 

 

 

 Vortrag von Prof. Dr. Dr. Spitzer   

  https://vimeo.com/196539923

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Waldorfkindergarten Giengen